Meine Zinnfiguren
militärhistorische
Figuren


Zivilfiguren

Indianer
Nordamerikas


Abenteuerliteratur

Neuerscheinungen

Galerie

besondere Bemalungen

Gravuren


Kontakt

Links

Startseite


    Serie "Napoleon I diktiert Marschall Berthier die Rückzugsbefehle am 18.10.1813"


    Diese Zinnfigurenserie zeigt Napoleon, wie er in der Nacht vom 18. auf den 19. Oktober 1813 während der Völkerschlacht bei Leipzig seine Befehle Marschall Berthier diktiert. Zeichnungen und Gravur stammen von K.-W. Rieger. Eine Nachgravur erfolgte 2005 durch W. Otto.


    Berthierserie
    Schrank (ES24a), Marschall Berthier (ES23), Standuhr (ES24b), Stuhl (ES24d), Fenster (ES24c), Napoleon (ES22)

    Meine Anmerkungen zu dieser Serie:
    Am Abend des 18. Oktober 1813 beschloss Napoleon in Leipzig zu übernachten. An der Tabaksmühle konnte er nicht bleiben, da seine Zelte bereits in Sicherheit gebracht worden waren. Aus diesem begab der Kaiser sich vom Süden Leipzigs in Richtung Innenstadt und kehrte gegen 21.00 Uhr ins Hotel "de Prusse" ein. Meine Serie zeigt den Kaiser der Franzosen, wie er im Hotelzimmer seinem Generalstabschef Berthier Rückzugsbefehle erteilt. Das Hotel "de Prusse" war ein größeres Hotel und befand sich am heutigen Rossplatz gegenüber der Moritzbastei.



    Diorama der Serie "Napoleon diktiert Marschall Berthier seine Rückzugsbefehle am 18.10.1813"

© 2005 by Marco Moschinski •  m.moschinski@gmx.de